Qualifizierungsküche (2007), Bistro (2007) und Essen auf Rädern (2012)

Die Ausbildungsküche mit Bistro-Betrieb hatte von Beginn an mehrere Zielsetzungen:


  • Ausbildung von jungen Menschen im Rahmen der Benachteiligtenförderung. Gerade TN mit Wurzeln aus dem Altländer Viertel konnten so ortsnah ausgebildet werden (Koch/Köchin, Fachkraft zum Gastgewerbe)
  • Ausbau der Gemeinschaftsverpflegung von Kitas und Schulen und damit praxisorientierte Ausbildungsmöglichkeiten im "Echtbetrieb". Hier dienen Qualifizierungsküche und Bistro in diesem Sinne als Zweckbetrieb im Rahmen der Ausbildung.
  • Dienstleistungen im und für das Altländer Viertel
    - für die Kinder der Stadt (Auf- und Ausbau der Gemeinschaftsverpflegung in städtischen (Ganztags-)Schulen)
    - Catering für kirchliche Einrichtungen, Firmen- und Familienfeiern, damit auch in diesem Bereich Erfahrungen in Ausbildung und Qualifizierung einfließen können.
  • Ausbildung mit Bezug zu ökonomisch relevanten Arbeitsfeldern mit breitem Spektrum des Dienstleistungsangebotes
  • Schaffung eines "Bürgertreffs" bzw. eines "Sozialen Treffpunkts" im Stadtteil mit ansprechendem Ambiente, qualitativ hochwertigem, vielseitigem und kostengünstigem Speisenangebot Ø Veranstaltungsort für Firmen- und Familienfeiern als verbindendes Element von Stadtteilbewohnern und allen anderen Bewohnern der Stadt
  • "Lernort" für Praktikanten aus anderen Maßnahmen der Agentur für Arbeit und der Jobcenter

Die Aus- und Weiterbildungen erfolgen unter dem Blickwinkel, dass der praxisorientierte Charakter unter Einbindung sozialpädagogischer und pädagogischer Begleitung stets gewährleistet werden kann. Im Umkehrschluss bedeutet dies für uns, dass die Erweiterung der Dienstleistungen stets so erfolgt, dass die Qualität der Bildungsangebote dadurch verbessert wird. Die Vielfalt und die Vielzahl unserer Aktivitäten im Bereich Küche, Bistro und Catering eröffnen die Chancen, dass die Auszubildenden so das gesamte Spektrum ihrer Ausbildungsberufe kennenlernen und die Nahtstellen zu verwandten und angrenzenden Berufsfeldern erfahren können.


Das BBW bietet seit 2012 als weiteres Dienstleistungssegment "Essen auf Rädern" an. Mit dieser zusätzlichen Produktsparte lernen unsere Auszubildenden bereits im Rahmen ihrer Ausbildung ganz konkret, welche Erwartungen ältere und hilfsbedürftige Menschen an ihre Mittagsmahlzeiten stellen. Sie erfahren dabei auch, wie die Erwartungen der Kunden in einer Großküche (unter Berücksichtigung auch des damit verbundenen logistischen Aufwands) umgesetzt werden können.


TEST Für Stade suchen wir Auslieferungsfahrer m/w als Minijobber. Interesse: Tel. 04141-407588-17

Qualifizierungsküche Stade
Jorker Str. 4
21680 Stade


wird betrieben vom


Berufsbildungswerk Cadenberge - Stade gGmbH

Töpferstr. 4
21781 Cadenberge

Telefon: 04777-80 88-0
Telefax: 04777-80 88-55

info@remove-this.bbw-cadenberge.de